Wollt ihr wissen was Liebe ist? (II)

Dann schaut euch Cyrus an. John wird von seiner Ex-Frau mit auf eine Party geschleppt. Er hat die Trennung, die mittlerweile 7 Jahre her ist, nicht gut vertragen und das seine Ex-Frau erneut heiraten wird, hilft nicht gerade dabei, dass sich seine Stimmung bessert. Auf der Feier fühlt er sich nicht wohl, betrinkt sich und es will ihm nicht so recht gelingen Kontakt zu den anderen Singles dort aufzunehmen. John hat eigentlich schon mit diesem Abend aufgegeben, da lernt er beim Pinkeln im Garten, die bezaubernde Molly (ich bin ja selbst ein bisschen dolle in die Darstellerin Marisa Tomei verknallt) und sie scheint weder ein Problem mit seinem Alkohollevel, noch mit seinen ehrlichen Selbstzweifeln zu haben. Und während sie noch miteinander Rumflirten schreckt John auf. Auf der Party läuft gerade Don´t you want me von Human League. John lässt sie zurück und rennt auf die Tanzfläche. Euphorisch springt er herum, singt mit und versucht den Rest der Gäste zum Tanzen zu animieren. Aber keiner weiß so recht was mit John anzufangen. Er verzweifelt zusehends. Molly ist ihm mittlerweile ins Haus gefolgt und hat sich das Spektakel angesehen. Und als sie diesen riesigen singenden Typen da rumhüpfen sieht, da verliebt sie sich in ihn. Gerade als der Part der Sängerin einsetzt, kommt sie zu ihm und singt mit. Wenig später kommen seine Ex-Frau, ihr zukünftiger Ehemann und weitere Gäste hinzu.
Das ist Liebe.

2 Antworten auf „Wollt ihr wissen was Liebe ist? (II)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.