Wochenrückblick 2016/37

Zusammenstellung der für mich wichtigsten Nachrichten, Erkenntnisse und kreativen Werke der vergangenen Woche.
  • Grundlagen: Ein Video der Harvard Medical School über die Adaption von Bakterien in einer Petri-Schale, die mit Antibiotika gefüllt wurde. Hier werden zwei grundsätzliche Konzepte noch einmal dargestellt: Die Existenz von Kleinstlebewesen und die Evolution durch Mutation.
    • Mutationen sind Fehlbesetzungen bestimmter Basenpaare in der DNA, ausgelöst durch Strahlung oder Kollisionen, sodass sich über Generationen, wenn sich die Veränderung nicht als tödlich herausgestellt hat, neue Lebewesen herausbilden.
  • Klimawandel: XKCD zeigt die Veränderungen der durchschnittlichen Erdtemperatur anhand neuster Forschungsergebnisse auf. Inklusive wahrscheinlicher Entwicklungen.
  • Zusatz: Video zum Zeichnen mit Deep-Learning;

Wochenrückblick 2016/32

Zusammenstellung der für mich wichtigsten Nachrichten, Erkenntnisse und kreativen Werke der vergangenen Woche.
  • Kultur: Hello Games‘ No Man’s Sky wird veröffentlicht. Das Spiel generiert alles prozedural, sodass es eine vollständige Galaxie (alle Sterne sind bereisbar) darstellen kann.
    • Zwar gibt es schon sehr viele Spiele, die prozedural generierte Welten nutzen, aber in diesem Spiel wird alles (alle Lebewesen, alle Objekte, alle Planeten, alle Ereignisse) prozedural generiert. Trotz negativer Kritiken eine beeindruckende technische Leistung für ein Computerspiel.
  • Ereignisse: Olympische Spiele vom 5. bis zum 21. August;
  • Zusatz: Die Beginner haben ein neues Video mit einem Querschnitt durch die aktuelle Hip-Hop- und Promi-Szene Deutschlands; Ungleichheit in Deutschland in einem FAQ zusammengefasst von der Hans-Böckler-Stiftung (Deutscher Gewerkschaftsbund), inklusive Vorschläge für Gegenmaßnahmen

Wochenrückblick 2016/31

Zusammenstellung der für mich wichtigsten Nachrichten, Erkenntnisse und kreativen Werke der vergangenen Woche.
  • Klimawandel: Die Hitzewellen auf der Welt halten weiterhin an. In den USA wurde für die nächsten drei Monate vorhergesagt, dass die Temperatur aller 50 Bundesstaaten über dem Durchschnitt liegen wird.
    • Der Klimawandel ist immer noch eine der größten Bedrohungen für unsere bisher aufgebaute Welt. Deshalb ist für mich eine Energiewende so wichtig, da diese versucht, genau solche Probleme anzugehen und deren Auswirkungen abzuschwächen.
  • Nachhaltigkeit: Israel hat Fortschritte in ihrer Frischwasseraufbereitung gemacht, sodass eines der trockensten Länder der Erde zum ersten Mal mehr Trinkwasser produziert, als es benötigt.
    • Vielleicht ermöglicht diese Technologie, dass wir in der Zukunft nicht um sauberes Wasser kämpfen müssen.
  • Grundlagen: Wissenschaftler konnten widerlegen, dass ein neues Elementarteilchen gefunden wurde. Im Dezember 2015 wurden Experimente durchgeführt, die eine solche Entdeckung wahrscheinlich gemacht haben. Diese Befunde konnten bei einem größeren Datensatz nun nicht bestätigt werden.
    • Für mich ist das eine solide wissenschaftliche Arbeit, die ich sehr respektiere. Wie schon im Artikel zitiert: „This is the success of science, this is what science does“.
    • Generell gilt damit weiterhin das Standardmodell der Teilchenphysik, das aus drei Kategorien (Quarks, Leptonen und Bosonen) sowie insgesamt 13 grundlegenden Teilchen besteht.
  • Ereignisse: Pro-Erdogan-Demonstration in Köln; Christopher-Street-Day in Hamburg
  • Zusatz: Kurze Aufarbeitung der aktuellen Lage zum Bundeswehreinsatz im Inneren; Spanien weist die Unabhängigkeitserklärung von Katalonien zurück; Teaser für Christopher Nolans neuen Film DunkirkAbzû, das neue Spiel des Journey-Grafik-Leiters, wurde veröffentlicht