Wochenrückblick 2016/48

Zusammenstellung der für mich wichtigsten Nachrichten, Erkenntnisse und kreativen Werke der vergangenen Woche.
  • Sicherheit: In Tschernobyl wurde ein Betonsarg für das Kraftwerk fertiggestellt, der vor der Strahlung in der direkten Umgebung schützen soll.
  • Bildung: Nett zu sein, gilt als schwach, langweilig, gescheitert und unattraktiv. The School of Life zeigt uns allerdings, dass wir doch auf andere Menschen und ihre Nettigkeit angewiesen sind, da sie uns dabei helfen, ein angenehmes Leben führen zu können.
  • Kultur: Wes Anderson hat eine Weihnachtswerbung für ein Modegeschäft gemacht.
    • Ich sehne mich nach einem neuen Film von ihm.
  • Zusatz: Mehrere deutsche Bürgerinitiativen haben sich dafür stark gemacht, digitale Grundrechte auf den Weg zu bringen.
    • Das ist bisher nur ein Diskussionsvorschlag und leider interessieren sich noch viel zu wenige Menschen dafür.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.